Nieuwe producten toegevoegd — Bestel nu!

Sina - Weihnachten

Mit Robert muss ich einiges in Göcek erledigen, deshalb fahren wir zusammen runter ins Dorf. Aber zuerst schauen wir nach Irma – ja, Madam ist da und freut sich über ein üppiges Essen. Ich habe Robert die Stelle gezeigt, wo ich ihr Versteck vermute, wir haben aber keine Zeit nachzuschauen.

 

Ich habe sie auch nie wieder aus dieser Richtung ankommen sehen, aber die Futterstelle ist klar, sie holt sich ihr Futter dort ab. Deshalb fahre ich jeden Tag hin, um sie zu füttern. Ein Highlight zu Weihnachten, ich darf Irma wieder am Kopf streicheln.

 

Ich muss meine Katzen versorgen und irgendwie benimmt sich Diesel komisch, er schaut in die Luft und seine Augen sehen komisch aus. Er frisst wie immer und legt sich nach dem Fressen wieder hin. Morgen muss ich mir das genauer anschauen.

 

Um 13.00 Uhr sind wir dann bei den Nachbarn. Die Hunde sind immer noch da, der Rüde soll etwas aggressiv sein, die Hündin ist ganz lieb. Nachdem ich beide Hunde unter die Lupe genommen habe, ist das Rätsel gelöst, die Dame ist läufig und der Rüde hat sich in sie verliebt, klar das er aggressiv ist, wenn andere Hunde um seine Geliebte schleichen. Für mich ist die Sache klar, die Hündin muss sterilisiert werden. Beide Hunde hatten ein Seil um den Hals, von dem sie sich scheinbar losgerissen haben. Diese Hunde können von überall her sein, leider gehen solche Hunde meistens nicht mehr da hin, wo sie hingehören – ich kann das auch verstehen. Also, morgen bringe ich beide Hunde zum Tierarzt nach Fethiye und sie kommen ins Tierheim, leider!

 

So, nun haben wir wieder drei neue Hunde im Stall, der Pflegehund von Felicity heißt Fasulye (Bohne), der Rüde heißt Brush und die Hündin heißt Jingle. Nach dem blinden Hund kann ich nicht schauen, es wird schon dunkel, als wir die Nachbarn verlassen.

Comments

Discussieer mee

Geef ook uw mening, laat een commentaar achter!
Captcha Image

No items found. · Terms & Conditions · Privacy policy · Alle rechten voorbehouden.