Nieuwe producten toegevoegd — Bestel nu!

Fany

 
 




 

Fany - Vicky - Vera - sind Geschwister, wir mussten sie in einem Vorort von Dalaman einfangen. Leider waren diese Hunde schon so scheu weil sie als Welpen von den Einwohnern gejagt und verscheucht wurden. Man hat mit Steinen nach ihnen geworfen und sie wurden getreten. Ein junge Frau rief uns damals an und bat uns um Hilfe. Wir mussten die 3 Damen mit der Lebendfalle fangen.

Alle unsere Bemühungen haben nichts geholfen, Fany - Vicky  und Vera hatten beschlossen das Menschen nicht gut sind - sie bevorzugen es keinen Kontakt zu Menschen zu haben. Auch sie sind guter Dinge solange keine Menschen im Tierheim sind. Leider werden auch Fany - Vicky und Vera bis an ihr Lebensende in unserer Obhut sein.

Finanzielle Unterstützung: 
     

  Ich möchte diesen Hund finanziell unterstützen

Lullu

 
 




 

Judy - Hektor - Lullu sind Geschwister, sie wurden 2004 mit ihrer Mutter zu uns ins Tierheim gebracht, damals waren sie 3 Monate alt. Seither leben sie in unserem Tierheim.  

Alle drei konnten nicht vermittelt werden weil sie sehr scheu sind. Komischerweise war die Mutter alles andere als aengstlich und konnte zwei Jahren vermittelt werden. 

Judy - Hektor und Lullu beissen nicht aber sie haben Angst vor Menschen. Alle drei werden sehr wahrscheinlich bis an ihr Lebensende in unserer Obhut sein. In unserem Tierheim sind sie unzertrennlich - seit 2004 teilen sie sich den gleichen Zwinger. Sie verhalten sich ganz normal und spielen mit den anderen Hunden, nur wenn Menschen kommen ziehen sie sich zurück.


Finanzielle Unterstützung: 
     

  Ich möchte diesen Hund finanziell unterstützen

Hektor

 
 




  Judy - Hektor - Lullu sind Geschwister, sie wurden 2004 mit ihrer Mutter zu uns ins Tierheim gebracht, damals waren sie 3 Monate alt. Seither leben sie in unserem Tierheim. 

Alle drei konnten nicht vermittelt werden weil sie sehr scheu sind. Komischerweise war die Mutter alles andere als aengstlich und konnte zwei Jahren vermittelt werden. 

Judy - Hektor und Lullu beissen nicht aber sie haben Angst vor Menschen. Alle drei werden sehr wahrscheinlich bis an ihr Lebensende in unserer Obhut sein. In unserem Tierheim sind sie unzertrennlich - seit 2004 teilen sie sich den gleichen Zwinger. Sie verhalten sich ganz normal und spielen mit den anderen Hunden, nur wenn Menschen kommen ziehen sie sich zurück.


Finanzielle Unterstützung: 
     

  Ich möchte diesen Hund finanziell unterstützen

Judy

 
 




  Judy - Hektor - Lullu sind Geschwister, sie wurden 2004 mit ihrer Mutter zu uns ins Tierheim gebracht, damals waren sie 3 Monate alt. Seither leben sie in unserem Tierheim. 

Alle drei konnten nicht vermittelt werden weil sie sehr scheu sind. Komischerweise war die Mutter alles andere als aengstlich und konnte zwei Jahren vermittelt werden.

Judy - Hektor und Lullu beissen nicht aber sie haben Angst vor Menschen. Alle drei werden sehr wahrscheinlich bis an ihr Lebensende in unserer Obhut sein. In unserem Tierheim sind sie unzertrennlich - seit 2004 teilen sie sich den gleichen Zwinger. Sie verhalten sich ganz normal und spielen mit den anderen Hunden, nur wenn Menschen kommen ziehen sie sich zurück.


Finanzielle Unterstützung: Lisa Halscheid
     

  Ich möchte diesen Hund finanziell unterstützen

Vera

 
 




  Fany - Vicky - Vera - sind Geschwister, wir mussten sie in einem Vorort von Dalaman einfangen. Leider waren diese Hunde schon so scheu weil sie als Welpen von den Einwohnern gejagt und verscheucht wurden. Man hat mit Steinen nach ihnen geworfen und sie wurden getreten. Ein junge Frau rief uns damals an und bat uns um Hilfe. Wir mussten die 3 Damen mit der Lebendfalle fangen. 

Alle unsere Bemühungen haben nichts geholfen, Fany - Vicky  und Vera hatten beschlossen das Menschen nicht gut sind - sie bevorzugen es keinen Kontakt zu Menschen zu haben. Auch sie sind guter Dinge solange keine Menschen im Tierheim sind. Leider werden auch Fany - Vicky und Vera bis an ihr Lebensende in unserer Obhut sein.



Finanzielle Unterstützung: 
     

  Ich möchte diesen Hund finanziell unterstützen

Vicky

 
 




  Fany - Vicky - Vera - sind Geschwister, wir mussten sie in einem Vorort von Dalaman einfangen. Leider waren diese Hunde schon so scheu weil sie als Welpen von den Einwohnern gejagt und verscheucht wurden. Man hat mit Steinen nach ihnen geworfen und sie wurden getreten. Ein junge Frau rief uns damals an und bat uns um Hilfe. Wir mussten die 3 Damen mit der Lebendfalle fangen. 

Alle unsere Bemühungen haben nichts geholfen, Fany - Vicky  und Vera hatten beschlossen das Menschen nicht gut sind - sie bevorzugen es keinen Kontakt zu Menschen zu haben. Auch sie sind guter Dinge solange keine Menschen im Tierheim sind. Leider werden auch Fany - Vicky und Vera bis an ihr Lebensende in unserer Obhut sein.



Finanzielle Unterstützung: 
     

  Ich möchte diesen Hund finanziell unterstützen

Zara

 
 




 

Zara lebte auf der Strasse in Struga, Mazedonien. Sie konnte nur auf 2 Beinen laufen, weil ihr Monster gezielt in die Gelenke geschossen haben. Tierschützer konnten die Auge nicht schliessen für dieses Hundemädchen und mit Hilfe von mehreren Leuten ist Zara in Juli 2016 nach Deutschland gekommen. Man konnte ihr ansehen das sie ein schlimmes Leben hinter sich hatte. Die Augen waren traurig und leer! 

Mit viel Liebe haben ist sie aufgepäppelt in einer tollen Pflegestelle und eine wunderschöne Hündin aus ihr gemacht, die den Menschen trotz des durchlebten immer noch Vertrauen schenkt! Tapfer hat Zara mittlerweile 3 Operationen überstanden, die durch Spenden finanziert wurden! Kugeln wurden entfernt und ihr Beinchen wurde mehrfach gebrochen um die Fehlhaltung zu korrigieren. Das ganze hat schon über 2000 € gekostet und der Spendentopf ist leer. Bitte helft uns mit Spenden ihre Behandlung zu beenden und aus Zara einen glückliche, beschwerdefreie Fellnase zumachen.



Finanzielle Unterstützung: 
     

  Ich möchte diesen Hund finanziell unterstützen

No items found. · Terms & Conditions · Privacy policy · Alle rechten voorbehouden.