Nieuwe producten toegevoegd — Bestel nu!

Christine - Welpen mit blauen Augen

Das Wetter war am Samstag wieder schrecklich und so haben wir uns entschieden, die Hunde im Tierheim erst am Sonntag zu besuchen. Es ist ein herrlich sonniger Tag und als wir ins Tierheim kommen, laufen die Welpen draußen frei herum. Sie wirken alle sehr glücklich und voller Energie, so dass wir nicht auf den Anblick gefasst sind, der sich uns dann bietet.

 

Eine der schwarzen Welpen von Miss Moneypenny – ich bin nicht sicher, ob es Samantha oder Naomi ist – begrüßt uns und wir merken, dass ihr rechtes Auge undurchsichtig und blau geworden ist. Das ist sehr beängstigend! Dann bemerken wir, dass auch Judy ein "blaues Auge“ hat und dann kommt Roger an und kann sein linkes Auge nicht mehr öffnen. Also rufe ich Sina an und sie bittet uns, die Welpen zum Tierarzt zu bringen (schon wieder! Sie sind doch vor zwei Tagen gerade erst aus der Tierklinik zurück gekommen ...). Es ist Sonntag und der Tierarzt hat erst am Spätnachmittag Zeit, so dass wir uns entscheiden, sie bis dahin mit nach Hause zu nehmen.

 

Aber zuerst gehen wir noch mit den anderen Hunden Gassi. Sonja ist auch gekommen und wir beginnen die Hunde anzuleinen und hinaus auf den Berg zu führen. Das klappt reibungslos. Sie sind alle sehr glücklich und begierig, hinauszukommen und nach dem schrecklichen Regen am Vortag die Sonne zu genießen.

 

Nur Goli macht mir Sorgen. Einige Hunde gewöhnen sich im Tierheim sehr schnell ein, andere niemals. Einer von ihnen könnte Goli sein. Er sieht sehr traurig und deprimiert aus und es ist offensichtlich, dass er misshandelt wurde. Sonja nimmt ihn auf einen Spaziergang mit und er folgt ihr gehorsam, scheint aber nicht begeistert zu sein. Als wir ihn frei herumlaufen lassen, wirkt er ein wenig glücklicher, wenn auch sehr still. Und er ist so mager! Ich gehe mit Lee und Adèle (zwei besonders freundlichen Hunden) spazieren und Goli folgt uns. Er scheint OK, ist aber sehr traurig, als wir ihn hinterher wieder ins Tierheim bringen – richtig herzzerreißend! Ich bin sicher, dass Goli mit etwas Zeit und Geduld sein Glück finden wird. Ich würde gerne „wiederfinden“ sagen, aber ich bin nicht sicher, ob er in seinem bisherigen Leben jemals Glück hatte. Er wurde wahrscheinlich an einem Baum angebunden und hat niemals Zuneigung von seinen Besitzern erfahren (ich will gar nicht an noch schlimmere Dinge denken, die sie ihm womöglich angetan haben). Ich hoffe, dass Goli bald ein neues Zuhause finden wird.

 

Als wir gehen, nehmen wir die drei Welpen mit. Ihre Krankheit ist ansteckend, so dass wir Kiki und Larissa ins Haus holen und die Welpen im Garten laufen lassen. Sie sind so glücklich (die Welpen – nicht Kiki und Larissa, die nicht verstehen, warum sie nicht hinausgehen und spielen dürfen, so dass wir einen ziemlich lauten Nachmittag haben). Diese Krankheit ist sehr seltsam – es ist offensichtlich, dass die Kleinen sehr krank sind (zwei Welpen starben sogar letzte Woche daran), aber sie fressen und sie laufen und sie spielen! Wir legen einen Teppich auf dem Boden für sie, und wenn sie müde sind, schlafen alle in der Nachmittagssonne.

 

Gegen Abend fahren wir mit ihnen zur Tierklinik. Die Tierärztin erklärt uns, dass die Krankheit durch Bakterien verursacht wird. Die Bakterien breiten sich in ihrem Körper aus und sie bekommen Lungenentzündung, Durchfall und / oder „blaue Augen“! Sie bekommen eine Spritze und die Tierärztin verspricht, dass ihre Augen schnell heilen werden (es wird keine dauerhaften Schäden geben). Sie bleiben noch in der Tierklinik. Leider ist es sehr schwierig, den Infektionskreis zu durchbrechen, und wenn sie zurück ins Tierheim kämen, würden sie sich wieder anstecken. Wir reinigen und desinfizieren das Tierheim sehr regelmäßig, aber im Winter ist es schwierig, die Welpen vor Krankheiten zu schützen. Wir sind auf der Suche nach Pflegestellen für unsere jüngeren Welpen, wenigstens für ein paar Wochen – bis der Infektionskreis durchbrochen ist oder das Wetter sich bessert, aber es ist sooooooooo schwer, hier am Ort jemanden zu finden!

 

Comments

Discussieer mee

Geef ook uw mening, laat een commentaar achter!
Captcha Image

No items found. · Terms & Conditions · Privacy policy · Alle rechten voorbehouden.